S-Arena

sponsored by

Titel und Norm für die Deutschen Meisterschaften für Alexander Krause

Der PSV Leichtathlet Alexander Krause (M15) wurde am Samstag in Halle Landesmeister im Blockmehrkampf. Mit 2812 Punkten schaffte er zudem die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften vom 10.-11.08.19 in Lage. Einen bärenstarken Tag erwischte Krause und konnte sich in allen 5 Disziplinen gegenüber dem Mehrkampf in Bernburg am 01.05.19 steigern. Beeindruckend war sein abschließender 100m Sprint, wo im Ziel die Uhr bei 11.99sek stehen blieb und er sich über 5 Zentel gegenüber seiner Bestmarke steigern konnte. Auch den Diskus schleuderte er auf eine neue Bestmarke von 38,54m. Im Weitsprung übersprang er mit 6,03m wieder die 6m-Marke und bestätigte damit seine momentane sehr gute Verfassung. Den 80m Hürdenwald überquerte er in 13,31 sek und die Kugel stieß er 11,63m weit. In beiden Disziplinen kann Krause in den nächsten Wochen bis zur Deutschen Meisterschaft noch durch Techniktraining größere Reserven aufdecken.

Hinterlasse eine Antwort