S-Arena

sponsored by

Bronze bei Mitteldeutschen Meisterschaften

Am 29.06.18 starteten in Leinefelde bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der AK 14/15 Alexander Krause (M14) und Vanessa Gruschka(W14) für den PSV Bernburg. Dabei konnte Alexander Krause völlig überraschend die Bronzemedaille im Weitsprung mit nach Hause nehmen. Mit einer neuen Bestweite von 5,77m schaffte er zugleich noch die D-Kader-Norm. Im Diskus rundete Krause sein gutes Abschneiden mit 32,54m als Achter ab. Vanessa Gruschka schaffte ihr Ziel im Endkampf der besten Diskuswerferinnen der W14 dabei zu sein. Am Ende wurde sie Sechste und warf den Diskus 24,82m. Dabei hätte sie durchaus auch als Medaillengewinnerin die Heimreise antreten können, aber die starken Winde an diesem Tage liesen eine bessere Weite dahinwehen. Die Bronzemedaille ging mit 25,50m weg und diese Weite hatte Gruschka in den letzten Wochen immer stabil geworfen. Am Ende des Tages konnten die PSV-Athleten aber trotzdem zufrieden von den Mittteldeutschen Meisterschaften nach Hause fahren.

Hinterlasse eine Antwort